Meine Krafttiergeschichte


"Um heraus zu finden, ob ich denn wirklich das unfassbare Glück von zwei Krafttieren hatte, machte ich eine schamanische Reise, in der ich mit meinen beiden Krafttieren reiste. Ich fragte die beiden, wer den nun mein Krafttier sei? Ihre Antwort war klar und deutlich: das Pagasus-Einhorn steht für meine weibliche Seite. Es gibt mir Wissen und Weisheit. Ich könnte es zu jeder Zeit um Rat fragen. Der Drache steht für die männliche Seite und schenkt mir Stärke und Kraft, wann immer ich sie brauche."

 

Ich möchte dich mit meiner kurzen Geschichte neugierig auf dein eigenes Krafttier machen und dich motivieren, es in dein Leben kommen zu lassen.

 

Dazu muss ich sagen, dass ich vermutlich mit meinen zwei Fabelwesen eine große Ausnahme darstelle und überglücklich bin, dass ich den Drachen und das Pegasus-Einhorn an meiner Seite haben darf. Was für eine Ehre!

 

Im Zusammenhang mit meinem ersten Basis-Seminar zur Tierkommunikation, lernte ich die Krafttiere kennen. Im Rahmen des Seminars bekamen wir Teilnehmer eine ersten kleinen Eindruck davon, welche Bedeutung ein Krafttier im eigenen Leben haben kann.

Das weckte die Neugierde auf mein ganz persönliches Krafttier in mir.  Um diese Verbindung aufzunehmen, buchte ich eine Reise bei einer Tierkommunikatorin und ging dabei angeleitet auf meine eigene Reise.  

Hierbei lernte ich meinen Drachen kennen, der plötzlich mit voller Wucht in meinem Leben stand. Zu diesem Zeitpunkt war mir noch nicht klar, dass ich seine Kraft und Stärke für die nächsten 2 Jahre meines Lebens dringend als Unterstützung benötigte! Es heißt, dass ein Drache kein "Anfänger"-Krafttier wäre...wer mag dies beurteilen??? Ich weiß nur, dass er zum richtigen Zeitpunkt und als wichtigen Teil meines Lebens zu mir traf und geworden ist und für immer dazu gehört!

 

Mein zweites Krafttier, das Pegasus-Einhorn, lernte ich in meiner Tierkommunikations-Ausbildung kennen. Es spiegelt die weibliche Seite mit all seinen Facetten wieder. Es gibt mir Weisheit, Energie und Kraft und begleitet mich auf dem Weg mit all meinen neuen Ideen für mein Leben.

 

In den kommenden 2 Jahren brauchte ich dann tatsächlich sehr viel Kraft, um 2 Schicksalschläge gut zu überstehen. Im März 2016 und September 2017 musste ich zwei große OPs hinter mich bringen. Bei beiden OPs bat ich meinen Drachen dazu, um mich zu stärken und zu schützen. Bei der OP  2017 war auch mein Pegasus-Einhorn an meiner Seite. Sie beschützten mich in den schwierigen Situationen, so dass beide OPs super verliefen.

 

Bei meiner Tierkommunikations-Abschlussprüfung war ich so aufgeregt, dass ich natürlich auch hier beide einlud, mich in meinem Können zu unterstützen. Ich glaube, ihnen hat es auch Spaß gemacht dabei zu sein.


Dein Krafttier ist natürlich nicht nur für schwierige Zeiten für dich da, sondern auch in all deinen schönen Lebenslagen. Du kannst und sollst es immer mit einladen, dich führen lassen und darfst all deine Fragen stellen und offen dafür sein, was dein Krafttier dir bringt.

 

Meine Krafttiere haben mich auf dem Weg hierher begleitet, mich in meinen Ideen , Wünschen und Freuden unterstützt und besitzen eine wahnsinnig große Bedeutung in meinem Leben.Sie werden immer ein Teil von mir sein! Ich bin ihnen dafür sehr dankbar.